Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

Programm für 1. IT-Grundschutztag 2014 veröffentlicht

09.01.2014

Für den 1. IT-Grundschutz-Tag 2014 zum Thema "Risikomanagement im IT-Grundschutz" haben das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und die SerNet GmbH jetzt die aktuelle Agenda veröffentlicht. Die Veranstaltung findet am 13. Februar 2014 im Bundespresseamt in Berlin statt. Das Programm finden Sie auf den Seiten des BSI oder hier nachfolgend aufgeführt.

Bitte verwenden Sie das Formular auf der SerNet-Event-Seite, um sich für die Veranstaltung anzumelden. Die Teilnahme ist kostenfrei, das Raumkontingent ist auf 250 Teilnehmer begrenzt. Beachten Sie für den reibungslosen Zutritt zum Bundespresseamt: Bitte bringen Sie unbedingt einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mit!

 

UhrzeitThema
10:15 - 10:45 UhrBegrüßung der Teilnehmer
Holger Schildt (BSI) und Dr. Johannes Loxen (SerNet)
10:15 - 10:45 Uhr IT-Grundschutz - Informationssicherheit ohne Risiken und Nebenwirkungen
Christian Merz (BSI)
10:45 - 11:15 UhrAutomatisierungstechnik
Markus Birkhold (ISW Universität Stuttgart)
11:15 - 11:45 UhrKaffeepause
11:45 - 12:15 UhrISO 31000 i. V. m. IT-Grundschutz
Michael Pravida (Consultant Security Awareness&Projects, Industrie)
12:15 - 12:45 UhrRisikomangement in der Praxis - Alles nur Compliance oder was?!
Dirk Brand (SILA Consulting GmbH)
12:45 - 13:45 UhrMittagspause
13:45 - 14:15 UhrAspekte der Informationssicherheit bei der Einführung von SAP an der TU Dresden - Vorgehen, Werkzeuge, Erfahrungen
Jens Syckor (TU Dresden, Stabsstelle Informationssicherheit)
14:15 - 14:45 UhrISMS bei der DENIC eG
Boban Krsic (DENIC eG)
14:45 - 15:15 UhrKaffeepause
15:15 - 16:00 UhrNeues vom IT-Grundschutz: Ausblick und Diskussion
Holger Schildt (BSI)

 

 

English languageDeutsche SpracheLingua italiana
© SerNet GmbH, 2018