Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

verinice 1.11 veröffentlicht

28.08.2015

Das verinice.TEAM hat Version 1.11 des ISMS-Werkzeugs veröffentlicht. Zu den maßgeblichen Neuerungen gehören die Implementierung des Elasticsearch-Frameworks, das nun eine Volltextsuche in verinice ermöglicht, sowie erhebliche Verbesserungen am GSTOOL-Import. Der Download ist manuell möglich; verinice- und verinice.PRO-Nutzer werden automatisch auf die neue Version hingewiesen.  

Mit Version 1.11 erhalten verinice und verinice.PRO eine Suchfunktion, mit der Objekte schnell aufzufinden sind. Zum Einsatz kommt dafür das OpenSource-Framework Elasticsearch, das u.a. auch von Wikimedia genutzt wird. Suchergebnisse können außerdem als CSV-Datei exportiert werden. 

Am GSTOOL-Import hat das verinice.TEAM für dieses Release umfangreiche Verbesserungen vorgenommen, so dass auch aus den letzten verfügbaren Versionen des GSTOOL bzw. der Ergänzungslieferungen alle Informationsverbünde übernommen werden können. U.a. wurden Geschwindigkeit sowie Speicherverbrauch und damit die Unterstützung für große GSTOOL-Datenbanken optimiert. Mit verinice wurden bereits einige der größten GSTOOL-Datenbanken Deutschlands mit jeweils Hunderten von Informationsverbünden importiert - verinice übernimmt auch solche mit Größen von 1 Gigabyte und mehr nun "in einem Rutsch". 

 Ab Version 1.11 kann verinice außerdem die sogenannten "Ergänzenden Sicherheitsanalysen" und Risikoanalysen nach BSI 100-3 aus dem GSTOOL übernehmen. Maßnahmen und Gefährdungen werden übertragen, Zwischenschritte werden korrekt im verinice-Wizard für Risikoanalysen nach BSI 100-3 dargestellt. Dadurch kann jeder einzelne Schritt der importierten Risikoanalyse später nachvollzogen und auch jederzeit erneut bearbeitet werden: von der Gefährdungsübersicht über die Gefährdungsbewertung bis hin zur Risikobehandlung. 

Ausführliche Informationen zu den neuen Features, weiteren Neuerungen und Detailverbesserungen enthalten die Release Notes zu verinice 1.11: Bitte beachten Sie vor allem die Auflistung geänderter Konfigurationsdateien unter dem Punkt "Hinweise zum Update".

English languageDeutsche SpracheLingua italiana
© SerNet GmbH, 2018