Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

Datenschutzmodul 3 für den IT-Grundschutz veröffentlicht

verinice Datenschutzmodul 3 für IT-Grundschutz

Das verinice.TEAM hat das Datenschutzmodul 3 für den IT-Grundschutz veröffentlicht. Dieses bettet die EU-weite rechtskonforme Dokumentation der DSGVO in die Vorgehensweise des modernisierten IT-Grundschutz nach den BSI-Standards der 200er-Reihe in verinice ein. Das Datenschutzmodul 3 ist im verinice.SHOP verfügbar.

AnwenderInnen bieten sich mit dem Datenschutzmodul, aufbauend auf der Verarbeitungstätigkeit als zentralem Element, folgende Möglichkeiten:

  • Datenschutz-Kurzcheck für eine erste Bestandsaufnahme zur DSGVO.
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten erstellen und verwalten.
  • Technische und organisatorische Maßnahmen (TOM) verwalten, orientiert an den Datenschutzzielen aus Art. 32 EU-DSGVO.
  • Die Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA) und die Datenschutz-Risikoanalyse inklusive der Berücksichtigung von datenschutzrelevanten Gefährdungen durchführen und dokumentieren. 
  • Die Auftragsverarbeitungen (AVV) erfassen und verwalten.

Die Bausteine dienen der Modellierung des Datenschutzverbundes analog der Vorgehensweise im modernisierten IT-Grundschutz.

Das Datenschutzmodul 3 für den IT-Grundschutz ist verwendbar ab verinice 1.19 oder höher zum Einsatz in der Perspektive Modernisierter IT-Grundschutz. ISO-AnwenderInnen oder AnwenderInnen, die den Datenschutz ohne Berücksichtigung eines ISMS umsetzen möchten, verwenden die ISO/ISM-Variante des Datenschutzmodul 3.

News durchsuchen

Pressekontakt:

Claudia Krell
presse@remove-this.sernet.de

Archiv:

English languageDeutsche SpracheLingua italianaČeský jazyk
© SerNet GmbH, 2020