Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

IT-Grundschutz-Kompendium Edition 2020 für verinice verfügbar

Das verinice.TEAM hat zwei neue Versionen des IT-Grundschutz-Kompendiums zur Nutzung in verinice (ab verinice 1.19) veröffentlicht. Vor allem die Version 8.0 / Edition 2020 enthält gegenüber der vorhergehenden Version 7.0 / Edition 2019 eine Vielzahl von Änderungen. Einzelplatz-NutzerInnen laden die neue Version im Downloadbereich herunter, verinice.PRO-KundInnen können das Update-Repository nutzen.

Details zur Edition 2020 beschreiben die Änderungsdokumenten des BSI. Die Errata des BSI vom 5. Februar 2020 sind bereits eingearbeitet und die vom verinice.TEAM ausgelieferte Datei auf dem neusten Stand.

AnwenderInnen sollten beachten, dass das BSI mit der Edition 2020 keine Umsetzungshinweise zur Verfügung stellt. Laut BSI werden diese zur Zeit grundlegend überarbeitet. Das verinice.TEAM hat sich dazu entschieden, die Umsetzungshinweise der Edition 2019 mit auszuliefern. Einerseits sind die Umsetzungshinweise nicht zertifizierungsrelevant, andererseits können die Umsetzungshinweise der Edition 2019 nach Rücksprache mit dem BSI weiter verwendet werden. Die Nutzung der Umsetzungshinweise in verinice kann über das Menü Bearbeiten >Einstellungen >BSI IT-Grundschutz >Modelliere Umsetzungshinweise/Maßnahmen festgelegt werden.

Die außerdem veröffentlichte Version 7.1 / Edition 2019 enthält gegenüber der vorhergehendenVersion 7.0 eine Korrektur seitens des BSI: Die Umsetzungshinweise des Bausteins INF.1 "Allgemeines Gebäude" wurden korrigiert (in der Vorgängerversion waren fälschlicherweise die Umsetzungshinweise des Bausteines "Allgemeiner Server" enthalten).

Mit dem in Kürze erscheinenden verinice 1.20 wird zudem ein Update auf neue Editionen des IT-Grundschutz-Kompendiums möglich. In Version 8.0 sind darum bereits entsprechende Änderungshinweise enthalten, Version 7.1 wurde darum gegenüber der Version 7.0 erweitert. Das nötig Vorgehen für das Update ist im verinice-Handbuch beschrieben, das mit verinice 1.20 ausgeliefert wird.

News durchsuchen

Pressekontakt:

Claudia Krell
presse@remove-this.sernet.de

Archiv:

English languageDeutsche SpracheLingua italianaČeský jazyk
© SerNet GmbH, 2020