Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

verinice unterstützt CentOS 7

27.03.2018

CentOS 7Seit der aktuellen Version 1.15 unterstützt verinice CentOS 7. verinice-AnwenderInnen können jetzt auf die neuere Version der Linux-Distribution umsteigen.

Da ein Update des Servers von CentOS 6 zu 7 nicht möglich ist, muss auch verinice neu aufgesetzt und konfiguriert werden. Bei Bedarf helfen SerNet und das verinice.TEAM mit Support beim Umstieg. Die verinice-Appliance wird nachziehen und in einigen Wochen ebenfalls für CentOS 7 verfügbar sein – damit
vereinfacht sich dann die Neuinstallation. Entwicklungsleiter Daniel Murygin: "KundInnen, bei denen es brennt, können aber jetzt schon mit verinice 1.15 auf einem CentOS 7-Server starten."

Entsprechend des End-of-Support-Zeitplans erhält die CentOS 6-Reihe noch bis zum 30. November 2020
Wartungs-Updates. Auch verinice wird vorerst weiter für CentOS 6 verfügbar sein. KundInnen können also weiter mit der Kombination verinice/CentOS 6 arbeiten und den Umstieg für einen späteren Zeitpunkt
planen.

English languageDeutsche Sprache
© SerNet GmbH, 2018