Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

Zusatzinhalte im verinice.SHOP: Mindeststandards, Grundschutz-Profile & mehr

Das verinice.TEAM bietet zahlreiche zusätzliche Inhalte für verinice an, die je nach Bedarf in das ISMS-Tool integriert werden können. Dieser überwiegend kostenlose "Content" kann ab sofort über den verinice.SHOP bezogen werden.

Content im verinice.SHOP

Für verinice gibt es zahlreiche zusätzliche Inhalte, die Nutzerinnen und Nutzer je nach Bedarf in das ISMS-Tool integrieren und einsetzen können. Das verinice.TEAM bietet diese überwiegend kostenlos und ab sofort über den verinice.SHOP an. Dazu gehören u.a. IT-Grundschutz-Mindeststandards und die IT-Grundschutz-Profile

Die derzeit kostenlosen Inhalte in der Übersicht:

  • IT-GS-Kompendium, sowohl in der aktuellsten Fassung als auch in älteren Editionen
  • Demodaten "ModPlastGmbH", eine Beispieldatenbank für den Modernisierten IT-Grundschutz
  • IT-Grundschutz-Mindeststandards
    • Schnittstellenkontrollen
    • Mobile Device Management
    • Protokollierung und Detektion von Cyber-Angriffen
    • Verwendung von Transport Layer Security (TLS)
    • Web-Browser
    • Nutzung und Mitnutzung externer Cloud-Dienste
  • IT-Grundschutz-Profile
    • Basis-Absicherung Kommunalverwaltung Version 2.0
    • für Handwerksbetriebe
    • Für Handwerkskammern
    • für die obersten Landesbehörden Deutschlands
    • Für Papierfabriken
    • für Reedereien - Landbetrieb
    • für Reedereien - Schiffsbetrieb
  • Kataloge & Richtlinien: IT-Grundschutz-Kriterienkatalog Cloud Computing C5:2020

Ein Großteil der Inhalte war bislang über die verinice-Informationsseite in einem Downloadbereich zugänglich. Der Umzug in den verinice.SHOP verspricht mehr Übersichtlichkeit und Komfort für die Anwenderinnen und Anwender. Neu hinzugekommen sind die IT-Grundschutz-Mindeststandards sowie der "IT-Grundschutz-Kriterienkatalog Cloud Computing C5:2020".

Die Mindeststandard beschreiben ein Mindestniveau für die Informationssicherheit de Bundes. Das BSI hat sie im Rahmen des § 8 Abs. 1 BSIG erarbeitet, um Gefahren für die IT des Bundes abzuwehren. Die Mindeststandards sind für die Bundesverwaltung erstellt, können aber auch in Landesverwaltungen oder Unternehmen angewandt werden. Laut BSI sind die Sicherheitsanforderungen "so formuliert, dass diese auch außerhalb der Bundesverwaltung erfüllt werden können."

Das kostenpflichtige Angebot besteht aus

  • dem Risikokatalog sowie dem Risikokatalog Plus (ISO 27001 / ISO 27019),
  • dem Datenschutzmodul sowie
  • dem Branchenstandard  B3S Krankenhaus.

Auch diese Module können je nach Bedarf einzeln oder als Kombi-Pakete über den verinice.SHOP gekauft werden. Lassen Sie sich gerne beraten und kontaktieren Sie hierzu die SerNet via Mail an vertrieb@remove-this.sernet.de

Weiterhin stellt das verinice.TEAM Dateien für den "alten" IT-Grundschutz bereit, vor allem die Ergänzungslieferungen zu den Grundschutz-Katalogen und die Modelldatebank "RecPlast GmbH". Die Dateien sind über das Hauptmenü im Support-Bereich unter https://verinice.com/support/alter-it-grundschutz zu erreichen.

 

News durchsuchen

Pressekontakt:

Claudia Krell
presse@remove-this.sernet.de

Archiv:

English languageDeutsche SpracheLingua italianaČeský jazyk
© SerNet GmbH, 2021