Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

Vortrag bei 3. IT-Grundschutz-Tag 2020


Am 3. Dezember findet der 3. IT-Grundschutz-Tag 2020 statt. Alexander Koderman aus dem verinice.TEAM der SerNet GmbH ist mit einem Vortrag vertreten. Veranstalter des IT-Grundschutz-Tages sind die netgo group GmbH in Kooperation mit dem Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI). Das Event behandelt das Thema "IT-Grundschutz im Zusammenspiel mit anderen Managementsystemen" und wird in einem Online-Format statt finden.

Im Mittelpunkt stehen praxisorientierte Vorträge, die unterschiedliche Managementsysteme und deren Synergien zum IT-Grundschutz aufzeigen sollen. So ist auch der Vortrag von Alexander Koderman ausgerichtet, der einen Erfahrungsbericht aus der SIEM-Einführung beisteuert:  "IT-Grundschutz-Baustein DER.1 Detektion von sicherheitsrelevanten Ereignissen". Aus dem Abstract: "Der Baustein "Detektion von sichereitsrelevanten Ereignissen" fordert die Auswertung von Protokolldaten und die Erkennung sicherheitsrelevanter Vorgänge. Beim Versuch der Umsetzung gelangt man schnell zu der Einsicht, dass das ohne spezielle Systeme und Prozesse nicht geht. Man merkt aber ebenfalls recht schnell, dass sicherheitsrelevante Ereignisse oft genau die Dinge sind, die man gerade nicht in den protokollierten Ereignissen sieht. Kann man Systeme, Prozesse und Akteure überwachen, von deren Existenz man nicht einmal weiß? Ja, das geht. Man muss aber bereit sein, dafür ein paar Dinge zu opfern."

Die Veranstaltung wird live aus dem netgo cinema in Borken gestreamt. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Registrierung ist noch offen und direkt über den Veranstalter möglich: https://www.netgo-group.com/it-grundschutztag/#registrierung

News durchsuchen

Pressekontakt:

Claudia Krell
presse@remove-this.sernet.de

Archiv:

Deutsch English Lingua italiana Český jazyk
© SerNet GmbH, 2021