Neuigkeiten

Meldungen rund um verinice

Benutzerdefinierte Bausteine für den IT-Grundschutz in verinice verfügbar

Das verinice.TEAM stellt ab sofort die vom BSI publizierten Benutzerdefinierten Bausteine für die Nutzung in verinice kostenfrei zur Verfügung. Sie können über den verinice.SHOP bestellt und herunter geladen werden.

Die Anwender des IT-Grundschutzes haben die Möglichkeit, ihre Expertise in den IT-Grundschutz einzubringen, indem sie sogenannte Benutzerdefinierte Bausteine erstellen. Dafür greift eine Institution ein Thema oder einen Teilaspekt heraus, für den noch kein IT-Grundschutz-Baustein veröffentlicht wurde und an dem sie arbeiten möchte. Die Verantwortlichen für Informationssicherheit können ihre Erfahrungen und Arbeitsergebnisse wie Sicherheitsbetrachtungen zu Gefährdungen und Anforderungen in die Form eines Bausteins bringen. Dieser benutzerdefinierte Baustein kann anschließend auf der IT-Grundschutz-Webseite veröffentlicht werden. Unternehmen, die sich mit ähnlichen Themen befassen wollen, können von dem bestehenden Know-how profitieren und die Inhalte bestenfalls weiterentwickeln.

Das BSI überprüft benutzerdefinierte Bausteine nicht inhaltlich, die Bausteine werden in der Regel nicht im IT-Grundschutz-Kompendium veröffentlicht. Bei einer hohen Nachfrage zu einem Thema, ist es möglich einen Baustein weiter zu überarbeiten und in das IT-Grundschutz-Kompendium aufzunehmen. Die Bausteine wurden von IT-Grundschutz-Anwendern erstellt und dem BSI freundlicherweise zur Veröffentlichung zur Verfügung gestellt. Sie dürfen zur Nutzung im Rahmen von IT-Sicherheitskonzepten nach IT-Grundschutz ohne Zustimmung durch den Autor und Angabe eines Quellennachweises kostenfrei verwendet werden.

News durchsuchen

Pressekontakt:

Claudia Krell
presse@remove-this.sernet.de

Archiv:

Deutsch English Lingua italiana Český jazyk
© SerNet GmbH, 2021